Skip to main content

Wir sind da wo Sie komplexe Herausforderungen bei Separationsprozessen meistern

Weltweit wird maschinelle Separationstechnik für unterschiedlichste Bereiche benötigt. Besonders im maschinellen Tunnelbau sind Separationsanlagen unerlässlicher Bestandteil, um einen sicheren, kostengünstigen und schnellen Fortschritt zu gewährleisten.

Mit Anlagen von Herrenknecht Separations wird der Separationsprozess nicht zum Flaschenhals für Ihr Projekt. Mit erstklassigen Projektreferenzen weltweit verfügt Herrenknecht Separations über umfangreiche Erfahrungswerte.

Melbourne Metro Rail – Australien

Präzise Planung und hohe Anpassungsfähigkeit an die örtlichen, innerstädtischen Gegebenheiten bildeten die Grundlage für eine sorgenfreie Separation und gewährten maximale Vortriebsgeschwindigkeit trotz verschiedenster Herausforderungen.

Zum Projekt

Rijnlandroute – Niederlande

Um maximale Vortriebsleistungen für eine Mixschild-Tunnelbohrmaschine gewährleisten zu können, lieferte Herrenknecht Separations eine Separationsanlage mit einer Kapazität von bis zu 2.800 m³ pro Stunde und Vortriebsleistungen von bis zu 100 mm pro Minute.

Zum Projekt

Grand Paris Express – Frankreich

Mit der passenden Anlage für jede Anforderung sorgte Herrenknecht Separations auch bei der Erweiterung des Metro-Netzes in Paris für optimale Separationsergebnisse. Die dort eingesetzte Separationsanlage HKS arbeitete in Verbindung mit einer hoch effizienten Feinaufbereitung sowie Zentrifuge und deckte Kapazitäten von bis zu 500 m³ pro Stunde ab.

Zum Projekt